Stabilität Alltagsstruktur Sicherheit Begleitung

Die Wohngruppe 2 ist ein Regelangebot, konzipiert für zehn Mädchen und Jungen im Alter ab 8 Jahren.  Ein Grundgerüst an festen Regeln und Strukturen und darüber hinaus individuelle Absprachen und Angebote bieten jedem Kind die Möglichkeit, sich innerhalb festgelegter Grenzen auszuprobieren und sich zu einem selbstbewussten Jugendlichen zu entwickeln.  Nachdem zu Beginn der Unterbringung in die Gruppe eine pädagogische Diagnostik erfolgt, entwickeln die pädagogischen Fachkräfte im Anschluss ein individuelles Hilfsangebot. Hier stehen die Wünsche, Bedürfnisse und Ressourcen des jeweiligen Kindes im Vordergrund.  Therapeutische Anbindungen, intensive Schulbegleitung, regelmäßig begleitete Elternkontakte gehören ebenso zu unserem Hilfeangebot, wie die gemeinsame Suche nach individuellen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, wie  Hobbys, Sportvereine oder Förderung  sozialer Kontakte durch Mitgliedschaft bei Pfadfindern, Jugendclubs  oder anderen sozialen Angeboten. 

Der weitere Hilfeverlauf wird  individuell an den Entwicklungsstand des  jeweiligen Kindes angepasst. Die Rückführung nach Hause ist unser erstes Ziel bei jeder Hilfe. Sollte dies nicht möglich sein, begleiten wir jedes Kind ganz individuell in eine anschließende Hilfemaßnahmen,  wie z.B. Überleitung in einen Jugendwohnbereich, Kontaktaufbau und Überleitung in eine Pflegefamilie, oder auch die fachlich begründete Überleitung in eine Intensivgruppe oder andere Wohnformen der Jugend- und Behindertenhilfe.

Kontakt

Husemannstr. 50
45879 Gelsenkirchen
Tel.: +49 209 17978-20
E-Mail schreiben

Suchbegriff eingeben